Positionssensoren für mobile Anwendungen

Wenn man sich den Bereich der Mobilhydraulik genauer anschaut, erkennt man sofort, welchen Herausforderungen, wie unerwarteten Stößen und Vibrationen, Materialverschleiß oder Staub und Schmutz, aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten begegnet werden muss.

Wenn man sich mobile Anwendungen wie Traktoren, Bagger, Erntemaschinen und andere Bau- oder Landmaschinen anschaut, versteht man sofort, warum Staub, Schmutz, unerwartete Stöße, Abnutzung usw. harte Herausforderungen sind. Sie werden auf offenem Feld betrieben, das nass, schmutzig oder staubig sein kann, müssen auf unebenem Untergrund wie Felsen und Sand fahren und trotz aller Witterungsbedingungen funktionieren.

Dies ist nur ein Beispiel für mögliche Anwendungen, aber es gibt Ihnen ein gutes Bild von den Herausforderungen, denen man bei der Arbeit auf diesen Feldern begegnen kann. Die Berücksichtigung all dieser Aspekte ermöglicht es den Anwendern, die richtigen Temposonics® Positionssensoren für die entsprechenden Anwendungen auszuwählen.

Was machen die Positionssensoren, wenn sie in einer mobilen Anwendung installiert werden?

Magnetostriktive Positionssensoren liefern die genaueste Positions- und Geschwindigkeitsmessung. Wenn Sie sich das Beispiel des Baggers ansehen, werden die Sensoren in den Hydraulikzylindern des Arms mit der Schaufel angebracht und helfen, die Hublängen der Zylinder zu steuern, was wiederum die Bewegung des Arms beim Aushub steuert.

Wie entscheiden Sie, welcher Sensor der richtige für Ihre Maschine ist?

Was die zweite Frage betrifft, wie man entscheidet, welcher Positionssensor der richtige für die Anwendung der Mobilhydraulik ist, so müssen Sie Ihre Maschine, die Anforderungen, die der Sensor erfüllen sollte, mögliche Zulassungen oder Normen, mit denen Ihr mobiler Sektor arbeitet, kennen. Mit diesen Informationen ist es einfach, "Ihren" Sensor aus unserer großen Auswahl an Positionssensoren für Mobilhydraulikanwendungen auszuwählen. Die vollständige Übersicht finden Sie hier und wenn Sie noch unsicher sind, wie Sie den richtigen Sensor auswählen können oder mehr erfahren möchten, können Sie bei uns zusätzliche Informationen anfordern.