Satellitenverfolgung

Die NASA-Antennen des Deep Space Network (DSN) verwenden absoluten Temposonics® Positionssensoren zur Verfolgung von Raumfahrzeugaktivitäten. Die DSN-Antennen arbeiten seit vielen Jahren unter freiem Himmel und sind rund um die Uhr den Wetterbedingungen ausgesetzt.

Ohne Wartung, Kalibrierung oder mechanischen Verschleiß und unter Aufnahme eines breiten Spektrums von Temperatur-, Feuchtigkeits- und Vibrationseinflüssen haben die Temposonics® Sensoren ihre Qualität und Zuverlässigkeit über die Jahre in dieser höchst anspruchsvollen Anwendung bewiesen.