Mechanische Bearbeitung

Um die Kontrolle über die Spindelposition auf der Z-Achse einer CNC-Bearbeitungsmaschine zu gewährleisten, erfordert die Anwendung ein hochwertiges lineares Messinstrument, das frei von Nachkalibrierung, Wartung und mechanischem Verschleiß ist.

Die magnetostriktiven Positionssensoren sind für diese Spezifikation konzipiert und lassen sich mittels Analog- oder Buskommunikation einfach in CNC-Steuerungen integrieren. Mit Auflösungen bis zu 0,5 μm, einer außergewöhnlichen Schwingungstoleranz und schnellen Aktualisierungszeiten ist der Temposonics® Positionssensor die richtige Wahl für CNC-Maschinen.